Menü

Ceresit - CC 81 Kontaktemulsion

Ceresit - CC 81 Kontaktemulsion

Hersteller: Ceresit

Kategorie: CERESIT - Bauchemie

Produkt #: 15815

Bestellen Sie bitte ein Vielfaches von: 1 In den Warenkorb
Listenpreises
Nettostückpreis
99,30zł
für Paket
Rabatt Preis
Nettostückpreis
86,00zł
für Paket
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Paket
Einheit
Handel
1.00 Paket
Gesamtpreis
Nettolistenpreis
99,30zł
für 1.00 Paket
Gesamtpreis
Netto-Sonderpreis
86,00zł
für 1.00 Paket
Listenpreises
Bruttostückpreis
122,14zł
für Paket
Rabatt Preis
Bruttostückpreis
105,78zł
für Paket
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Paket
Einheit
Handel
1.00 Paket
Gesamtpreis
Bruttolistenpreis
122,14zł
für 1.00 Paket
Gesamtpreis
Brutto Rabatt Preis
105,78zł
für 1.00 Paket

Produktbeschreibung

Zusatz zu Mörteln zur Verbesserung der Haftung auf Substraten und der Verarbeitbarkeit sowie zur Verringerung der Trocknungsrate. Bestimmt für die Herstellung von Kontaktschichten für Ceresit-Materialien: CN 83 und CN 85. Wird auch zu Putzstücken (für herkömmliche, wasserdichte, Renovierungsputz) hinzugefügt, die manuell und mechanisch sowie für Spritzbeton aufgetragen werden. Zementmörtel mit Zusatz von CC 81 können zur Reparatur und Profilierung von Betonsubstraten und Putz verwendet werden. Die Emulsion kann auch als Zusatz zu Mauerwerksmörtel bei der Herstellung von Wänden und Auskleidungen aus Klinker und Glasbeschlägen verwendet werden. Für den Innen- und Außenbereich in

Technische Daten
- Base: Polymerwasserdispersion,
- Dichte: ca. 1,0 kg / dm3,
- Anwendungstemperatur: von +5 ° C bis +25 ° C,
- Tragezeit: ca. 90 Minuten,
- Vertraglicher Trockenmassegehalt (gemäß PN-EN 934-3: 2004): 38%,
- PH-Wert (gemäß PN-EN 934-3: 2004): 8,6,
- Maximaler Chloridgehalt (gemäß PN-EN 934-3: 2004): 0,03%,
- Maximaler Alkaligehalt (gemäß PN-EN 934-3: 2004): 0,2%,
- Ätzende Wirkungen (gemäß PN-EN 934-3: 2004): keine,
- Druckfestigkeit (gemäß PN-EN 934-3: 2004): 80,7% des Kontrollmörtels,
- Haftung auf Beton (gemäß PN-EN 934-3: 2004):
- unter normalen Bedingungen: 1,7 MPa,
- nach thermischer Alterung: 2 MPa,
- Haftung auf Keramikziegeln (gemäß PN-EN 934-3: 2004):
- unter normalen Bedingungen: 0,8 MPa,
- nach thermischer Alterung: 1,2 MPa,
- Verpackung: 10 l,
- Menge auf der Palette: 60 Stück,
- Plastifizierende Beimischung für Mörtel und Beton: EN 934-3; T.2. Das Produkt entspricht der Norm PN-EN 934-3: 2004, hat eine hygienische Bewertung des Nationalen Instituts für Hygiene 1 / B-1661/94 und eine technische Zulassung des Bauforschungsinstituts AT-15-6310 / 2004 im Putzsystem bei der Renovierung Ceresit.


Zubehör

Informationsquelle Bilder, Videos, Dokumente und Produktbeschreibungen stammen aus dem Web - Ceresit

Kunden kauften auch...


Alpol - Acrylputz AT

131,00zł
172,82zł

Alpol - Acrylputz AT

Bauder - Thermofol U Dachfolie

1 297,40zł
1 461,24zł

Bauder - Thermofol U Dachfolie

Solbet - kann bohren

30,87zł
31,98zł

Solbet - kann bohren

Thermaflex - PVC-Band

15,40zł
19,69zł

Thermaflex - PVC-Band